Felix hat sich unter die Straßenkatzen gemogelt, die Daniela immer im Dorf ihrer Mama füttert. Total ausgehungert hat er sich auf’s Futter gestürzt. Irgendjemand muss ihn dort vor kurzem ausgesetzt haben, sonst hätte Daniela ihn schon vorher mal gesehen.

Felix ist nun bei Danielas Mama und zeigt sich als fröhlicher Bub, verspielt und freundlich. Was genau in ihm steckt wissen wir nicht. Vermutlich ein Terrier, aber es könnte auch ein Teil Barak mit drin sein.

Wir suchen für ihn Menschen, die gern draußen unterwegs sind. Felix wird Freude daran haben überall dabei sein zu dürfen. Wandern, spielen, neues entdecken….. er wird hier bestimmt ein super Begleiter werden.

Wer mag unseren süßen Felix adoptieren?