Jorgie lief herrenlos umher und so ließ man ihn ins städtische Shelter bringen. Wir sind uns sicher, dass er mal ein zu Hause hatte.

Er ist sehr anhänglich und aufgeschlossen, liebt es zu Spielen und Gassi zu gehen. Er versteht sich hier mit jedem seiner Artgenossen und liebt Menschen.

Wir könnten uns den braven Jorgie gut als Familienhund vorstellen in einer aktiven Familie, die gerne draußen unterwegs ist und Freude daran hat sich mit ihm zu beschäftigen.

Wer sucht noch ein vierbeiniges Familienmitglied?