Misery wurde angefahren und hat dadurch ein Auge verloren. Ansonsten hat sie sich aber gut erholt. Seit etwa 3 Jahren ist sie jetzt im Canile. Sie ist sehr lieb und Menschen zugewandt. Auch mit anderen Hunden kommt sie gut klar. Misery scheint trotz der Trostlosigkeit hier drinnen immer ein Lächeln zu haben. Sie ist aufgeschlossen und fröhlich und möchte die Hoffnung noch nicht aufgeben. Wer verliebt sich in die Hübsche? Sie wird bestimmt eine tolle Begleiterin durchs Leben.