Samy ist ein sehr lieber und verschmuster Hund. Er genießt jede Aufmerksamkeit und Streicheleinheit. Er ist ruhig, was sicher seinem Alter geschuldet ist. Auch beim Katzentest hat er sich ruhig verhalten. Er lebt schon im Canile seit er klein war und mit seinen Geschwistern aufgegriffen wurde (sicher ausgesetzt). Also sein ganzes Leben – lange 13 Jahre. Er ist einer der armen Seelen, die hier drinnen sitzen und vielleicht nie das Gefühl kennenlernen dürfen, wie es ist, ein richtiges zu Hause zu haben, jemanden der für ihn da ist, sein eigenes weiches Bettchen, geliebt zu werden. Denn mit seinen 13 Jahren bleibt ihm nicht mehr viel Hoffnung. Hat er noch die Chance auf ein eigenes zu Hause? Gerne auch bei älteren Menschen.