Tommy und Dorian wurden zusammen mit ihrer Mama und zwei Schwestern von der Straße gerettet. Die beiden sind nun auf einer Pflegestelle in Deutschland.

Sie machen sich dort gut, sind sehr anhänglich, neugierig und verspielt. Gerne wird dann auch mal ein Bein als Klettermöglichkeit genutzt, um es sich dann auf der Schulter bequem zu machen.
Die Hunde sind ihnen manchmal noch nicht ganz geheuer, wenn sie spontan um die Ecke kommen, dann werden mal kurz angefaucht. Wenn sie sie vorher schon gesehen haben schnuppern sie die Hunde ab und zeigen keine Angst. Auch mit dem Kind haben sie keine Probleme.

Wir suchen für die beiden ein gemeinsames zu Hause. Sie werden nicht in Freigang vermittelt.